Folge 2: Mit Baby zu Hause ankommen

Zunächst einmal DANKE für Platz 33 in den Itunes-Podcast Charts in der Rubrik „Familie und Kinder“. Wir freuen uns mega und sind sehr dankbar für Euer Interesse und Euren Support! 🙂
In so einem Podcast steckt viel Zeit und Arbeit und wir sind sehr, sehr happy, dass wir Euren Geschmack getroffen haben! #BesterLohnFürDieMühe

Pfiffikus Podcast Folge 2 Mit Baby zu Hause ankommen
Danke schön für Platz 33 in den Itunes-Charts 🙂

Nach Folge 1 „Was vor und kurz nach der Geburt wichtig ist folgt nun unsere neue Folge 2 von Staffel 1 zum Thema „Mit Baby zu Hause ankommen“ und enthält fünf Abschnitte:

  • Gute Vorbereitung ist alles
  • Jetzt ist Papa gefragt!
  • Schreien, beruhigen und Unterstützung
  • Langsam wird die neue Situation Alltag
  • Was in dieser Zeit noch interessant ist

Bei „Gute Vorbereitung ist alles“ stellen wir u. a. die folgenden Punkte vor:

  • Schmückt Euer zu Hause, als wäre es die größte Party, die ihr je gefeiert habt!
  • Tipps zur Gestaltung der Elternzeit bzw. Partnermonate
  • Eine ungewöhnliche Alternative zum täglichen Kochen
  • Betreibe Outsouring wo es nur geht, wir sagen Dir wie
  • Sei entspannt und höre auf Dein Bauchgefühl. Nach der Geburt geht es um Ankommen und Ausruhen
  • Umgang mit Besuchern – was ist hier empfehlenswert?

Im nächsten Themenblock „Jetzt ist Papa gefragt“ geht es darum, wie Papa jetzt unterstützen kann:

  • Auch für Väter ist es wichtig, direkt eine Beziehung zum Kind aufzubauen. Wir sagen Dir, wie das geht
  • Organisatorisch kann Papa jetzt einige Dinge regeln (KiTa-Platz, Anmeldungen)
  • Tipps zur Betreuungssuche, z. B. gibt es beim Jugendamt eine Liste mit Babysittern
  • Umgang mit dem Baby

Schon geht es weiter mit dem nächsten Thema „Schreien, beruhigen und Unterstützung„:

  • Wer sind jetzt Deine Ansprechpartner?
  • Was tust Du, wenn Du ein Schreikind hast?
  • Falls alles nicht hilft erfährst Du im Podcast, wer Dir sonst noch helfen kann zu den Themen Schlaf, Essen und Schreien
  • Abschließend gibt es Informationen zur Beruhigung von Deinem Baby

In Themenblock vier geht es um „Langsam wird die neue Situation Alltag„:

  • Die „schöne neue“ Welt des Vergleichens. Leider auch bei Babys. Wie Du ganz leicht ausbrechen und Dich entspannt an dem Entwicklungstempo Deines Babys erfreuen kannst
  • Auch die Eltern müssen sich als Paar in dieser neuen Situation erst wieder finden
  • WochenBETT – heißt nicht, dass die Frau acht Wochen im Bett verbringen soll. Wir sagen Dir, was wir hilfreich finden
  • Wochenbettdepression oder Baby Blues – wie Du sie erkennst und was das mit Papa zu tun hat

Im letzten Themenblock „Was in dieser Zeit sonst noch interessant ist“ erfährst Du:

  • Handynutzung und Baby – wie passt das zusammen und welche Folgen hat das?
  • Wie Du eine wunderbare und künstlerische Dokumentation über die Entwicklung Deines Kindes erstellst
  • Wie Du Dein Kind mit der digitalen Welt verknüpfst.

Am Ende hörst Du noch den Spruch der Woche von unserer kleinen Ida: „Das Leben ist kein Ponyhof„.

Welche Tipps haben wir vergessen und welche Tricks hast Du noch für uns? Schreib uns – wir freuen uns! Du findest uns auch bei Instagram unter pfiffkus_podcast. Dort kannst Du gerne Deine Tipps und Tricks unter den Beitrag zu Folge 2 posten.

In Folge 3 geht es dann um das Thema „Die praktischsten bzw. nützlichsten Dinge / Geschenke zur Geburt„! Abonnieren lohnt sich also!

PS: Das Bild zeigt einen Ponyhof. Passend zum Spruch der Woche und ein Malwunsch unserer Ida.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.